Anklage: Frau (20) wollte Mann kastrieren

Vertagter Prozess: Mit 2,8 Promille alkoholisierte 20-Jährige stach bei einem Trinkgelage in Bregenz auf einen 49-jährigen Bekannten ein.

Seff Dünser

Sie habe ihn mit dem Messer kastrieren, ihm den Penis abschneiden wollen. Das habe die Beschuldigte vor der Polizei selbst zu Protokoll gegeben, sagte Staatsanwalt Manfred Bolter in seinem Eröffnungsplädoyer. Bei ihrer polizeilichen Einvernahme habe sie ausgesagt, dreimal auf den 49-jähri

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.