Mit neuer Kraft voran am Bezirksgericht Bludenz

Neuer Gerichtsvorsteher: Richter Othmar Kraft ist der einzige Bewerber für den Job.

Seff Dünser

Der ehemalige Bludenzer Bürgermeister Othmar Kraft wird demnächst wohl neuer Gerichtsvorsteher am Bezirksgericht Bludenz. Denn der 59-jährige Jugendstrafrichter des Landesgerichts Feldkirch ist der einzige Bewerber für die nach dem Amtsverlust von Gerichtsvorsteher Erich Mayer freigeworde

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.