Neue Erkenntnisse nach Bluttat in Balzers

vaduz (FL). Neue Erkenntnisse haben die Ermittler im Falle des vergangene Woche in Balzers getöteten Bankdirektors. So seien auf der Jacke des nach wie vor verschwundenen Verdächtigen Schmauchspuren gefunden worden. Als Schmauch würden die Rückstände des Mündungsfeuers einer Schusswaffe bezeichnet.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.