Aus dem Gerichtssaal

Security verletzte Gast in Notwehr: Freispruch

Türsteher verteidigte sich gegen Exfreund seiner Freundin mit einem Barhocker.

Straffrei hat der Türsteher nach Ansicht des Landesgerichts Feldkirch am 30. November 2012 vor einer Dornbirner Bar den Gast mit einem Barhocker verletzt. Denn der unbescholtene Security habe sich gegen den ihn schlagenden Gast in Notwehr verteidigt. Deshalb wurde der Angeklagte gestern vom Vorwurf

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.