Lustenauer Arbeitgeber um 100.000 Euro betrogen

31-Jährige soll Geld aus Handkasse gestohlen, Unterschriften und Belege gefälscht haben.

Ihre Kompetenzen als Buchhalterin hat eine 31-Jährige ausgenutzt, um ihren Arbeitgeber über Monate hinweg zu bestehlen. Die Angestellte eines Lustenauer Mittelstandunternehmens soll bei mehreren Gelegenheiten Geld aus der Handkasse gestohlen haben. Weiters wird ihr vorgeworfen, Einkäufe auf Firmenko

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.