120.000 Euro Förderung für zwei neue Radwege

Fahrradanteil am Gesamtverkehrsaufkommen soll bis 2020 auf 20 Prozent gesteigert werden.

Mehr als 120.000 Euro hat die Landesregierung kürzlich für zwei Radwegeinfrastrukturprojekte freigegeben. In Andelsbuch wird ein 1,2 Kilometer langes Teilstück durch den „Bez­auer Wald“ instandgesetzt. In Dornbirn ist der Neubau eines Geh- und Radweges im Bereich der Kanalgasse und der neuen Otto-Wo

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.