Sparkasse: Weiterhin keine Spur von Einbrechern

Erbeutete Sparbücher sind laut Banken-Sprecherin Susanne Hagspiel für Täter wertlos.

Nach dem Einbruch in die Zentrale der Dornbirner Sparkasse am Samstagmorgen gibt es laut Polizei bisher noch keine Hinweise zu den Tätern. Allerdings habe die Videokamera den Einbruch aufgezeichnet, berichtete Sparkassen-Sprecherin Susanne Hagspiel am Montag. Das Material werde derzeit ausgewertet.

G

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.