eröffnung des neuen collini-werks in hohenems

Musik und Literatur beim Festakt

Mit drei Auftragskompositionen von Gerald Futscher wurde das neue Collini-Werk in Hohenems eröffnet. Der Vorarlberger Komponist hatte eigens einen Liederzyklus für Sopran und Streichquintett nach Gedichten von Michel Houellebecq geschrieben. Der Autor Michael Köhlmeier erzählte abschließend humorvol

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.