Drei Tote bei Bränden im Jahr 2013

bregenz. Drei Tote und 15 Verletzte gab es im vergangenen Jahr bei Bränden in Vorarlberg. Das hat Kurt Giselbrecht, Leiter der Brandverhütungsstelle, am Freitag in einer Aussendung mitgeteilt. Obwohl die Zahl der Gebäudebrände von 282 im Jahr 2012 auf 296 angestiegen sei, sei der dabei entstandene S

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.