Fraschtner bühne

Zeitintensives Hobby mit sozialem Touch

Jedes Jahr führen die Mitglieder der „Fraschtner Bühne“ während der Fastenzeit ein Lustspiel auf. Zudem werden Spenden für soziale Projekte gesammelt.

Michael Steinlechner (Text) und Bernd Hofmeister (Fotos)

Bei der Katholischen Jung­schar ist vor 35 Jahren der Grundstein für die „Fraschtner Bühne“ gelegt worden. Der damalige Kaplan von Frastanz Josef Bertsch hatte Josef Beck (67) vorgeschlagen, mit Jugendlichen ein Theaterstück aufzuführen. „Das N

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.