Von Dornbirn in den Weltraum

Kleiner Roboter ganz groß: ­Spaceball soll in den nächsten Jahren auf der internationalen Weltraumforschungsstation ISS zum Einsatz kommen. Ent-wickelt wird dieser an der FHV.

Rubina Bergauer

Während die Astronauten auf der Raumstation ISS (International Space Station) ihren Forschungsaufgaben nachgehen, schwebt der volleyballgroße Roboter unauffällig durch die Räume. Macht Fotos, speichert Daten. So gibt es täglich aktuelle Bilder aus der Umlaufbahn. Nach getaner Arbeit k

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.