Radikalkur für den Lichtkonzern

600 Beschäftigte werden bei Zumtobel abgebaut und bis zu sechs Werke geschlossen. Profitabilität soll sich in drei Jahren verdoppeln.

Der Zumtobel-Betriebsrat hat keine Bedenken, dass die Produktion von Österreich nach China abwandert. „Ich kenne kein Produkt von Dornbirn, das nach Asien verlagert werden soll“, sagte Betriebsrat Mario Wintschnig. Einzig bei neuen Produktentwicklungen werde sicher wohl überlegt, wo diese gefertigt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.