kurz notiert

Beim Klettern abgestürzt

Dornbirn. Kopfverletzungen unbestimmten Grades erlitt eine Frau bei einem Kletterunfall am Dienstagabend in der Kletterhalle in Dornbirn. Die 31-Jährige stürzte gegen 20.20 Uhr aus rund vier Metern Höhe ungebremst auf den Boden. Sie kam zunächst mit den Füßen

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.