Bauarbeiten an Pipeline im Mai abgeschlossen

Neugestaltung am Bregenzer Seeufer läuft auf vollen Touren. Zweite Etappe fast abgeschlossen.

Entlang der Bregenzer Pipeline wird kräftig gebaut. Seit Mitte Jänner sind die Sanierungsarbeiten im Bereich des Nostalgiebades „Mili“ in vollem Gange. Ursprünglich sollte die zweite Etappe der „Pipeline“-Neugestaltung im Juni beendet sein. Wie Bürgermeister Markus Linhart auf Anfrage mitteilte, ist

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.