Aus dem Gerichtssaal

Vierjähriger wurde verätzt: Klage gegen Uhrenhersteller

Anhängiger Rechtsstreit um Frage, ob Armbanduhr Haut des Buben verletzt hat.

Das Tragen der Armbanduhr könnte durchaus zur Verätzung der Haut des Vierjährigen geführt haben. Dieser Ansicht ist im anhängigen Zivilprozess am Bezirksgericht Feldkirch der chemische Sachverständige. Richterin Cornelia Mahuschek wird nun in erster Instanz schriftlich ein Urteil fällen.

Es könnte du

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.