Freiheitliche kritisieren geplante Apotheke in Bezau

Bregenz/bezau. Als „besorgniserregende Fehlentwicklung“ bezeichnete FPÖ-Gesundheitssprecher Hubert Kinz die für März 2014 angekündigte Eröffung einer Apotheke in Bezau. Die ärztlichen Hausapotheken hätten sich im ländlichen Raum bewährt. Zum einen werde dadurch eine wohnortnahe Versorgung der Patien

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.