Albtraum für Planer des Güterverkehrs

Bregenzer Bürger fürchten mehr Güterzüge. Deutsche Experten meinen: Die Bahnstrecke von München nach Lindau bleibt wohl eine Route für den Personenverkehr.

Uwe Jauss

Mehr Zugverkehr durch Bregenz fürchten die Mitglieder der Bürgergenossenschaft „mehramsee“ (die NEUE berichtete in der vergangenen Woche). Als Gründe für die vermutete Verkehrsexplosion nennen sie den Ausbau des Güterbahnhofs in Wolfurt und die geplante Elektrifizierung der Strecke Lindau-M

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.