Auto erfasst Fußgänger: Schwere Kopfverletzungen

Dornbirn. Ein 57-jähriger Hohenemser wollte am Samstagabend die Stadtstraße im Bereich der Baustelle vor der Sägerbrücke überqueren. Dabei wurde er von einem Auto erfasst, das ein 74-jähriger Mann lenkte. Der Fußgänger wurde zu Boden geschleudert. Dabei zog er sich schwere Kopfverletzungen zu. Beide

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.