Ein Leben fürs Schreiben mit Gefühl

Marga Swoboda (58), Kolumnistin und Autorin der „Kronen-Zeitung“, starb am Mittwoch „nach einer kurzen, schweren Krankheit“ im Wiener AKH.

Geboren wurde Marga Swoboda 1955 in Düns im Walgau. An ihre Kindheit und Jugend in Rankweil hatte die Journalistin keine besonders rosigen Erinnerungen. „Wie lange ich noch fort sein muss, um Rankweil richtig zu lieben, weiß ich nicht. Ich bin ja im Zorn gegangen“, schrieb sie einmal. Die Enge der P

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.