3000 Menschen Hoffnung gegeben

Den Verein „Schmetterlinge“ in Dornbirn gibt es mittlerweile seit fünf Jahren. Karin Kaufmann (35), die Geschäftsführerin der Anlaufstelle für Missbrauchsopfer, zieht Resümee. 3000 Menschen wurden beraten.

A ndreas* wurde als Kind missbraucht – in der Sennerei Schnifis. Der Senn hatte sich an dem siebenjährigen Buben mehrmals vergangen. Die Mutter erwischte den Täter in flagranti und zeigte ihn an. Ein Richter verurteilte ihn im Jahre 1980 zu neun Monaten Haft – als mildernd wertete der Jurist den Ums

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.