„Maria Rast“ bleibt auch weiterhin Flüchtlingshaus

Veränderte Besitzverhältnisse erlauben Verlängerung des Mietvertrags der Caritas.

Per Ende dieses Jahres wäre der Mietvertrag der Caritas Vorarlberg für das Flüchtlingshaus Maria Rast in Schruns ausgelaufen. Auf Grund der Änderung der Besitzverhältnisse kann der Mietvertrag nun doch verlängert werden – somit dient das Haus weiterhin als Herberge für Asylwerberinnen und -werber.

Fr

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.