Kopfüber in die Literatur eintauchen

Bereits zum fünften Mal veranstalten Kulturvermittlerin Frauke Kühn und Barbara Winkler, Lehrerin am BG Bludenz, „kopfsprung – wortintoninbild“. Die etwas andere Literaturveranstaltung für Jugendliche und junge Erwachsene kommt an, sind sich die engagierten Frauen sicher.

Dunja Gachowetz

Allein sitzt ein Mann auf einem Stuhl an einem Tisch. Auf der Bühne ist es dunkel. Einzige Lichtquelle ist eine kleine Lampe. Mit ­monotonem Tonfall liest der Einsame aus einem Buch vor. Das Publikum sitzt, mehr oder weniger gebannt, auf seinen Stühlen. Mancher schweift mit seinen Ged

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.