Finanzprobleme bei der Regionalfluglinie InterSky

„Erheblicher Verlust“ im heurigen Jahr. Weihnachtsgeld für Mitarbeiter wird gestundet.

Die Regionalfluggesellschaft InterSky steckt offenbar in finanziellen Nöten und stundet das Weihnachtsgeld an die Mitarbeiter. Die Gesellschafter hätten sich ein letztes Mal bereit erklärt, einen weiteren Stützungsbeitrag zu leis­ten, um den Betrieb während der Wintermonate zu sichern. Das berichtet

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.