Hinauf zum Aussichtspunkt Gassneralpe

Die Geschichten­erzählerin Hertha Glück kennt interessante Wege und Stege im Ländle. Auch Geschichten kann sie erzählen. Heute empfiehlt sie eine Alpwanderung vom Wanderparkplatz Plankenberg zur Gassneralpe und wieder zurück.

Vorab Geschichtliches über St. Gerold: Der erste Siedler war um 950 der Einsiedler Gerold. Über seinem Grab entstand ein Kloster, die Propstei St. Gerold, in dessen Umgebung sich bald Rätoromanen ansiedelten. Die Wallfahrtskirche wurde 1313 geweiht. Im 14. Jahrhundert verdrängten deutsch sprechende

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.