Herzklappen-Affäre: Klinik-Betreiber wehren sich

Konstanz (D). In der Affäre um falsche Herzklappen haben die Betreiber des Herz-Zentrums in Konstanz die gegen sie gerichteten Vorwürfe zurückgewiesen. „Dass die Qualität der Herzklappen nicht nur den Schweizer, sondern auch den deutschen Vorgaben entsprach und entspricht, glauben wir im Ermittlungs

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.