Gemeindesekretär geht gegen Kündigung vor

Gekündigter Amtsleiter der Marktgemeinde fordert in anhängigem ­Arbeitsprozess seine Wiedereinstellung. Bürgermeister wirft ihm jedoch Unfähigkeit vor.

Seff Dünser

Wegen Unfähigkeit in menschlicher und fachlicher Hinsicht sei gegen den Amtsleiter nach acht Dienstjahren heuer im März die Kündigung ausgesprochen worden, sagte sinngemäß der Bürgermeister bei seiner Einvernahme im Arbeitsprozess.

In dem anhängigen Verfahren am Landesgericht Feldkirch bek

Artikel 8 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.