Symposium zum Thema Spielsucht avisiert

Götzis. Auch in Vorarlberg ist das Glücksspiel ein Thema. Beim 22. Symposium der Stiftung Maria Ebene stehen die Aspekte der Spielsucht und deren Konsequenzen für Prävention, Beratung und Therapie im Fokus. Neben dem ärztlichen Leiter der Stiftung, Reinhard Haller, referieren Natalia Pernter von der

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.