„Menschen im Ländle leben in goldener Ecke“

Von der Kaffeetasse bis zum Bärenfell – dieser Tage werden brauchbare und skurrile Dinge auf dem Dornbirner Messegelände abgegeben. Seit Oktober wird gesammelt, sortiert und montiert. Ein Paradies für Schnäppchenjäger ist im Entstehen.

Rubina Bergauer

Seit Wochen herrscht geschäftiges Treiben in den Hallen vier, fünf und acht auf dem Messegelände in Dornbirn. Kisten- und containerweise werden die verschiedensten Gegenstände transportiert. Auf dem angrenzenden Parkplatz haben Leute ihr Abgabegut in Einkaufswagen gepackt und schieben

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.