Sex gegen ihren Willen: Keine Vergewaltigung

Ausmaß der Gewaltanwendung war dem Gericht für eine Vergewaltigung zu gering: Zwei Monate Gefängnis wegen sexueller Belästigung.

seff dünser

Was für ihn eine Vergewaltigung sei, wollte Richterin Sandra Preßlaber vom Angeklagten wissen. Wenn man mit jemandem schlafe, der das nicht wolle, antwortete der 29-Jährige.

Das Landesgericht ging gestern davon aus, dass der Versicherungsmakler am 5. März in seiner Wohnung im Unterland geg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.