Falscher Befund: Mann unterzog sich Chemotherapie

13 Jahre nach Fehlbefund Bauchspeicheldrüsenkrebs wartet Patient nach Angaben von SPÖ-Gesundheitssprecherin noch immer auf Gerechtigkeit.

Gerechtigkeit für einen Vorarlberger Patienten, der aufgrund einer falschen Diagnose viel durchgemacht haben soll, fordert am Montag SPÖ-Gesundheitssprecherin Gabi Sprickler Falschlunger in einer Aussendung. Nach ihren Angaben wurde der Patient 2000 wegen Schmerzen im Oberbauch operiert. Während die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.