Autobahn 7: Quantensprung für die Region

Die Autobahn 7 ist zur Lebensader der Nachbarn in Ostwürttemberg geworden. Vor allem die Unternehmer schätzen die gute Anbindung.

Eckard Scheiderer

Die A 7 ist längst keine reine Urlauberroute Richtung Süden mehr. Das merkt sofort, wer an einem ganz normalen Werktag auf der Strecke etwa von Ellwangen oder Aalen Richtung Ulm fährt und dabei teils kilometerweise an Sattelzügen oder Handwerkerfahrzeugen vorbeizieht. Das erhöhte Ve

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.