aus dem Gerichtssaal

Arzt hat den Herzinfarkt nicht verhindern können

Landesgericht wies Schadenersatzklage eines Patienten gegen seinen Arzt ab.

Seff Dünser

Ungewöhnlicher Weise gleich am Schluss der Verhandlung wurde in einem Zivilprozess am Landesgericht Feldkirch in dieser Woche mündlich das nicht rechtskräftige Urteil verkündet. „Weil der Sachverhalt völlig klar ist“, sagte Richter Norbert Stütler. Er wies das Klagebegehren des Patienten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.