Sprunggelenk gebrochen

mittelberg. Bei einem Wanderunfall hat sich ein 83-jähriger Deutscher das rechte Sprunggelenk gebrochen. Der Mann war am Mittwoch gegen 19.30 Uhr beim Abstieg von der Hintere Gemstelalpe ohne Fremdverschulden gestürzt. Einsatzkräfte der Bergrettung brachten den Verletzten schließlich ins Tal.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.