Wallner: Stillstand in Bildung ist erschreckend

Mit Schwerpunktsetzung beispielsweise bei Sprachförderung und Ganztagsklassen startet das Land Vorarlberg in das neue Schuljahr 2013/14.

Dunja Gachowetz

Als erschreckend bezeichnete Landeshauptmann Markus Wallner den aus seiner Sicht vorherrschenden Stillstand bezüglich Bildung auf Bundesebene. „Stillstand kann ich nicht brauchen. Ich brauche Bewegung. Daher werde ich nicht warten, dass der Bund etwas unternimmt. In den Bereichen, in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.