Zeugen gesucht

hohenems. Bei einer Notbremsung hat am Mittwoch eine Landbuslenkerin Verletzungen im Brustbereich erlitten. Die Frau fuhr gegen 20 Uhr auf der Graf-Maximilian-Straße in Hohenems in Richtung Götzis. Ein auf der Jakob-Hannibal-Straße fahrender Pkw-Lenker nahm dem Bus die Vorfahrt, weshalb die Busfahre

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.