Sagen rund um die Tour

Spielmannsegg, Teufelsbach und das St. Agathakirchlein

Spielmannsegg: Der Teufelsbach stürzt vom Innerkapell durch tiefe Schluchten fast unsichtbar herab und bildet bei seiner Mündung in die Litz einen Wasserfall.

Vor Zeiten soll allabendlich das Nachtvolk durch diesen Bach heruntergezogen und nach Buchen hinauf gewandert sein und dort auf einer Anhöhe i

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.