Virtuell Zähne putzen und Skelett zum Tanzen bringen

FHV-Forschungszentrum für Nutzerzentrierte Technologien liefert interaktive Technik für die inatura-Ausstellung „Das Wunder Mensch“.

Die Jubiläumsausstellung der inatura in Dornbirn zeigt „Das Wunder Mensch“. Besser gesagt, sie macht es auf interaktive Art und Weise erlebbar. Damit diese Interaktivität und das spielerische Ausprobieren möglich sind, hat das Forschungszentrum für Nutzerzentrierte Technologien der FH Vorarl-berg (F

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.