Übung für den Ernstfall

Der Pfändertunnel war von gestern Abend bis heute früh gesperrt. Grund waren eine Übung und letzte Arbeiten der Asfinag.

Der Ernstfall wurde ges-tern Abend im Pfändertunnel geprobt. Mehr als 100 Einsatzkräfte des Roten Kreuzes, der zuständigen Feuerwehren Bregenz-Rieden und Lochau sowie der Asfinag haben sich dabei mit den Sicherheitseinrichtungen in den beiden Röhren des Tunnels vertraut gemacht.

„Ein Verkehrsunfall m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.