aus dem Gerichtssaal

Neuer Bregenzer Taxi-Streit: Prozess um Taxifahrer-Lohn

Taxifahrer wirft beklagtem Taxiunternehmer im Arbeitsprozess zu geringe Bezahlung vor.

Seff Dünser

Im seit Jahren anhaltenden Taxi-Streit in Bregenz gibt es einen weiteren Schauplatz. Denn ein Taxifahrer prozessiert gegen einen Taxiunternehmer, weil er meint, zu gering entlohnt und dabei übervorteilt worden zu sein. Im Konflikt im Taxi-Gewerbe in der Landeshauptstadt hatten zunächst Ko

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.