Auf die süßen Schätze gut vorbereitet sein

Kommunikation und Ehrlichkeit im Umgang mit Menschen: Das ist der gebürtigen Harderin Monika Matt (42) wichtig. Darauf basieren ihre Ideen, aus denen sie auch ihr jüngstes Unternehmen „Honigmond“ entwickelt hat.

Heidrun Joachim

Nein, Monika Matt organisiert keine Reisen für Flitterwöchner. Vielmehr zielt ihre Idee auf „süße Schätze“. Denn auch so ist „Honeymoon“ übersetzbar. Und ein süßer Schatz – das ist wohl in jedem Fall ein neuer Erdenbürger: Die Lochauerin organisiert Partys für werdende Eltern. „Nun, e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.