Unbekannte überfielen Salvatorkolleg in Hörbranz

Täter bedrohten Pater mit Faustfeuerwaffe.

Hörbranz. Überfälle auf Tankstellen oder Wettbüros ereignen sich in Vorarlberg ja fast schon mit Regelmäßigkeit. Ungewöhnlich, fast schon dreist hingegen der Raubüberfall am Montagnachmittag, kurz vor 16 Uhr auf das Salvatorkolleg in Hörbranz. Zwei unbekannte Männer drangen in das Kloster ein, bedro

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.