Zu wenig Personal für Psychiatrie

Rankweil. Die IfS-Patientenanwaltschaft kritisiert die angespannte Personalsituation in der Psychiatrie am Landeskrankenhaus Rankweil. Das berichtet der ORF. Patienten müssten demnach teilweise bis am späten Vormittag am Bett fixiert bleiben, weil sich niemand um sie kümmern könne. In der personalin

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.