Asfinag investiert 47 Millionen Euro im Ländle

Mehr Verkehrssicherheit und größtmögliche Entlastungen für Verkehrsteilnehmer und Anrainer stehen im Mittelpunkt des Asfinag-Bauprogramms.

Das größte Vorhaben, welches auf der To-Do-List der Asfinag-Verantwortlichen für das Jahr 2013 in Vorarlberg steht, ist der Pfändertunnel bei Bregenz. Das teilten die Verantwortlichen des Unternehmens am Mittwoch in einer Aussendung mit. Die Sanierung der ersten Röhre sei bereits in der letzten Phas

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.