Nach Unfall eingeschlafen

Sargans. Seinen Führerschein abgeben musste Donnerstagfrüh ein 24-jähriger Liechtensteiner in Sargans. Der Betrunkene war mit seinem Pkw auf der Autobahn gegen die Leitplanke gefahren. Als die Beamten der Kantonspolizei St. Gallen am Unfallort eintrafen, war der Mann am Steuer eingeschlafen. Er muss

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.