Sozialzentrum Haus Klosterreben mit eigener Solarstrom-Anlage

322 Quadratmeter Photovoltaik-Paneele sorgen ab Oktober für Solarstrom im Haus Klosterreben.

das neue Sozialzentrum „Haus Klosterreben“ in Rankweil wurde von Anfang an als Passivhaus-Pflegeheim konzipiert. Nun soll die bestehende Solaranlage zur Warmwasseraufbereitung um ein Photovoltaiksystem zur Stromerzeugung ergänzt werden, teilte die Gemeinde am Freitag in einer Aussendung mit. Damit s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.