Arztassistentin stahl der Zahnärztin Geld

Feldkirch. Als Zahnarztassis­tentin hatte die 24-Jährige in der Ordination ihrer Arbeitgeberin Geld gestohlen. Die unbescholtene Arbeitslose wurde gestern am Landesgericht Feldkirch zu einer teilbedingten Geldstrafe von 1440 Euro verurteilt – 360 Tagessätze zu vier Euro. Davon soll die Dornbirnerin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.