„Kaufverluste auch in Vorarlberg Realität“

Österreich hat nach einer Studie der Schweizer UBS durch den Euro an Einkommen verloren.

Gegen die Darstellung der Investmentbank polemisierten Industriellenvereinigung und Wirtschafskammer. Die Reallohnverluste seien viel zu hoch dargestellt worden. Darüber hinaus seien die Lohnverluste der unteren Schichten auch nicht auf den Euro, sondern auf die Globalisierung zurückzuführen. Dem wi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.