Mit Glück unterwegs auf den Spuren der Walser

Die Geschichtenerzählerin Hertha Glück kennt Wege und Stege und möchte zum Mitwandern anregen. Heute beschreibt sie eine mittelschwere Route von Nenzing/Stellfeder über den Nenzingerberg bis zur Mondspitze.

Vom Wanderparkplatz Stellfeder in Nenzing führt der Weg an dem ehemaligen Mauthäuschen vorbei, sofort zweigt der Waldweg dann links ab. So steigt der Wanderer, langsam die Höhe gewinnend, den Hohlweg hinauf. Mancher überlegt dabei wohl auch, wie beschwerlich es vorzeiten gewesen sein muss, alles Not

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.