Kein Fehlverhalten beim Abschuss von „Heinrich“

Batschuns. Für Aufregung sorgt der Abschuss eines Hirsches unweit von Wohnhäusern in Batschuns. Das Wildtier, das sich gegenüber Anrainern nicht scheu zeigte und den Namen „Heinrich XIV.“ trug, war am vergangenen Donnerstag erlegt worden.

Nach Angaben von Josef Mathis, Bürgermeister von Zwischenwasse

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.