Extremsportler bricht Schwimm-Marathon ab

Auch Maximilian Melyarki scheiterte beim ­Versuch, den Bodensee zu durchqueren.

Der Extremschwimmer Maximilian Melyarki hat in der Nacht zum Mittwoch seinen Schwimm-Marathon im Bodensee abgebrochen. „Ich hatte einen Bauchmuskelkrampf“, sagte Melyarki am frühen Morgen. „Das waren die Schmerzen meines Lebens“.

Um 1.19 Uhr beendete er den Versuch, das Gewässer in seiner ganzen Läng

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.